Diese Seite befindet sich gerade im Umbau. 

Ich unterstütze Dich gerne auf deinem persönlichen Lebensweg. Jeder Mensch ist für mich einzigartig, jede Begegung persönlich. So folge ich in meiner Arbeit deiner ganz eigenen Spur die sich uns zeigt und versuche mich, mit meinen einzubringen und Dich zu begleiten.

 

In der Körperarbeit gehe ich in Resonanz mit Dir und folge den therapeutischen Impulsen die sich ergeben. Eventuell tauchen auch Bilder auf, Worte, Gefühle in dir, mit denen wir in einen offenen Prozess gehen können.

Ich kombiniere die Werkzeuge aus meinem Lebensweg wie Osteopathie, Biodynamik, Atemarbeit, Yoga, Energiearbeit und weitere körperliche Methoden.

 

Vielleicht braucht es aber auch eher das Gespräch oder den seelischen Prozess miteinander, im psychotherapeutischen Rahmen oder auch einfach nur im neutralen Raum, mit offenem Ohr und beratenden Impulsen.

Meine Sichtweise ist geprägt von meiner systemischen Ausbildung und meiner eigenen Analyse und Therapiearbeit, die unter anderem wesentlich von Tiefen- und  Individualpsychologischen Ansätzen geprägt war, sowie körperpsychotherapeutisch und spirituell orientiert war.

 

Wichtig ist es mir zu betonen, dass ich Dich und den Menschen in seinen Beschwerden nicht perse als krankhaft, sondern auf der Suche sehe. Nicht nur nach mehr Gesundheit, sondern auch nach der Verbindung mit sich selbst auf einer tieferne Ebene, auf der Suche nach der vielleicht noch etwas wahrhaftigeren Spur durch sein Leben. Menschen denen wir begegnen, Symptome - geistig wie körperlich -, Situationen die wir erleben, ob als Opfer oder Täter, sind oft Spiegel oder Ausdruck unserer eigenen Seele, die nach dem Weg sucht.

Um diesen zu finden, braucht es vielleicht braucht es noch etwas Arbeit mit sich selbst, dass Sehen alter Wunden, die Vergebung erlebter Geschehnisse, das Ausdrücken zuvor weggepackter Emotionen. Vielleicht aber auch einen Lebenswandel, eine Entscheidung, ein neuer Sinn. Vielleicht einfach nur ein Nein hier und da, oder ein Ja, zu jemanden, zu etwas. Mut, Gespräche zu führen, Entscheidungen zu treffen, Schritte zu unternehmen. Oder etwas ganz anderes. Ich lade Dich ein, dies gemeinsam herauszufinden.

 

 

 

 

Am Anfang möchte ich mich mir für unsere Arbeit mindestens 90 Minuten Zeit nehmen. Im weiteren Verlauf, kann das auch kürzer, oder länger werden. So wie es für Dich passt. Wir können aber auch telefonieren oder Online miteinander reden, dafür nutze ich dann das Programm "Zoom". Die ersten 90 Minuten berechne ich mit 120,- Euro, in Bar, Karte oder auf Rechnung. Wie es weiter geht, schauen wir persönlich. 

Sollte es Dir aus besonderen Gründen nicht möglich sein, mir meine Arbeit in dieser Höhe zu entlohnen, sprech' mich bitte persönlich an; daran soll es nicht scheitern.

Für Privatpatienten und Beihilfepatienten kann ich eine Rechnung nach GebüH stellen, die oft zu teilen erstattet wird. Für gesetzlich Versicherte besteht die Möglichkeit bei vielen Kassen Osteopathie bezuschussen zu lassen.