Diese Seite befindet sich gerade im Umbau. 

Über mich

Ich wurde 1991 in Neuwied am Rhein geboren und er- und durchlebte dort von Kindergarten bis zum Abitur das Waldorfprinzip. 

Schon sehr früh fing ich mit vielen verschiedenen Sportarten an, war immer schon körperlich-sportlich engagiert. Parkour, der Kunst Hindernisse zu überwinden, begleitete und prägte viele Jahre meiner Jugend. 

Sehr früh bekam ich auch Kontakt zu Yoga und Meditation und fand einen Mentor, der mich in meiner Suche begleitete. Durch meinen eigenen Lebensweg war für mich schnell klar, dass mein Beruf mich in den Umgang mit Menschen führen wird. 

Das Studium der Osteopathie bildete dafür den Einstieg und die Grundlage, schnell schaute ich aber auch links und rechts davon. 

Ich war viel krank in meinem Leben, körperlich und seelisch.  Die tiefen Täler  schenkten mir viele Erkenntnisse, Erfahrungen, Einfühlungsvermögen und interessanten und lehrreichen Begegnung. All dies hilft mir nun dabei, zu verstehen, zu spüren, zu sehen.

Vita

 

2012-2016:

Osteopathie (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius in Idstein

 

2013-Heute:

Tantrische Begleitung & Massagen, Sexual Bodywork

 

2013:

Yoga-Lehrer AYA 200 Lizenz in Hatha-Yoga Vinyasa

Beginn meiner Arbeit als Mobiler Masseur und Yoga Lehrer

 

Seit 2014 bis heute:

Workshops bei Ido-Portal Method für Movement und Physical & Cognitive Practises Seminaren von Joseph Bartz in Berlin.

 

Seit 2017 bis heute:

Lerngrupe "Finden was wirkt" zum Familienstellen, sowie regelmäßige Teilnnahme an den Aufstellungsseminaren "Anerkennen was ist,  bei Gisela von Marxen und Gunther von Stritzky in Darmstadt

 

2018:

Beginn meiner Tätigkeit  in Idstein.

 

 

 Seit 2019 bis heute: 

Regelmäßige Teilnahme an Männerkreisen und Seminaren. 

Zukunft

 

Mein nächstes Ziel ist die Heilpraktikerzulassung.

In den kommenden Jahren Seminare, Workshops Begegnungs- & Erfahrungsräume mit meiner Arbeit anbieten.